Meine schönsten Fotos 2019, Fotoparade

Dieses Jahr möchte auch ich an der tollen Fotoparade von Michael (Erkunde die Welt) teilnehmen. Michael hat sich Gegensätze überlegt, zu denen wir Teilnehmer nun unsere Lieblingsfotos des Jahres 2019 einbringen können.

Die Gegensätze lauten:

  1. Stadtbild oder Landschaft
  2. Tier oder Pflanze
  3. Berge oder Meer
  4. Fremdländisch oder einheimisch
  5. Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang
  6. Schwarz-weiß oder bunt
  7. Mein schönstes Reisefoto 2019

So, jetzt kommt die Qual der Wahl. Im Frühling und im Sommer war ich in Mexiko, ein Land, das mich so in seinen Bann gezogen hat, dass ich immer wieder zurück muss. Obwohl ich auf über 5000km in Mexiko unterwegs war, habe ich die meisten Fotos von der Yucatanhalbinsel ausgesucht. Ich hoffe, dass euch meine Auswahl gefällt und lege jetzt los.

Reisefotos 2019: Kategorie 1 Stadt oder Landschaft

Da bin ich dieses Jahr ganz klar bei Stadt. Natürlich liebe ich Natur und Landschaften und Mexiko hat davon auch ganz viel zu bieten, aber die schmucken Kolonialstädte haben es mir angetan. Reichverzierte Gebäude und kleine bunte Häuschen, alte Gassen, Kirchen oder Klöster, ein Traum für jeden Fotofan.

Alte Gasse in Campeche
Oft sind auch die Dächer aufwändig gestaltet
Seht ihr den Schatten?

Reisefotos 2019: Kategorie 2 Tier oder Pflanze

Diese Fotos sind im Aluxes Ecopark bei Palenque im Bundesstaat Chiapas entstanden. Hier werden Fundtiere oder Exoten, die verkauft werden sollten, wieder aufgepäppelt und nach Möglichkeit später wieder ausgewildert. Ich entscheide mit für Tier, aber Pflanzen sind auch direkt mit dabei.

Ein wunderschöner Papagei, das Gefieder ist ein Traum
Munterer Affe, der sich von Ast zu Ast schwingt
Beide Kategorien in einem Foto
Wo Tiere sind, findet sich auch Natur

Reisefotos 2019: Kategorie 3 Berge oder Meer

Eindeutig Meer. Meeresrauschen, Wellen, Strand, da schlägt mein Herz höher. Die Fotos sind in Tulum kurz nach Sonnenaufgang entstanden. So ganz wollte die Sonne noch nicht durchkommen, so bricht sie ganz langsam durch die Wolken. Ein mystischer Morgen.

Blick von den Ruinen in Tulum zum Meer
Hier war echte Geduld gefragt
Endlich, aber das Warten hat sich gelohnt

Reisefotos 2019: Kategorie 4 Fremdländisch oder einheimisch

Bei Haciendabesuchen sind mir viele alte Bögen aufgefallen, als Torbögen, Durchgänge oder Fenster. Ob fast verfallen, mit der alten Farbe oder restauriert, mir gefallen diese Bögen, die alten Gebäude und die dazugehörige Geschichte. Deshalb habe ich mich für fremdländisch entschieden.

Hier mit alter, abgeblätterter Farbe
Fast wie neu
Alt und fast verfallen
Alter Bogen auf einer Hacienda mit viel Natur drumherum
Sieht schon ein wenig fremdländisch aus, alte Hacienda in Mexiko

Reisefotos 2019: Kategorie 5 Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang

Ehrlich gesagt sehe ich öfter einen Sonnenuntergang als einen Sonnenaufgang. Um so mehr habe ich mich gefreut, dass ich diesen schönen Sonnenaufgang in Campeche erwischt habe. Also entscheide ich mich für Sonnenaufgang.

Es war ein wunderschöner Sonnenaufgang und Morgen

Reisefotos 2019: Kategorie 6 Schwarz-weiß oder bunt

Ganz klar bunt. Mexiko ohne die kräftigen, ausdrucksstarken Farben wäre nur halb so schön. Diese herausgeputzte Kirche steht in Cuidad del Carmen und ist, wie ich finde, ein echter Hingucker.

Ich liebe diese knalligen Farben
Als Kontrast in s/w
Etwas näher aufgenommen für mehr Details
Hier auch die s/w Version, ich bin ganz klar für Farbe

Reisefotos 2019: Kategorie 7 Mein schönstes Reisefoto 2019

Da musste ich schon etwas länger überlegen. Das Rennen hat für mich die Seerose gemacht. Ich habe sie ausgewählt, weil sie so schöne zarte Farben und Blütenblätter hat, aber durch die Anordnung von beidem total ausdrucksstark ist.

Die Auswahl ist mir sehr schwer gefallen

Danke für die tolle Möglichkeit, eine Auswahl meiner schönsten Fotos aus 2019 zu zeigen. Hier sind auch einige Links zu anderen Teilnehmern:

Travelontoast
Travelsanne
Silvertravellers
Ferngeweht
Diereiseeule
2onthego
Worldcalling4me
Teilzeitreisender
Ichreiseimmerso
Wiraufreise
Reisewut
und natürlich Michael mit ErkundedieWelt
und seinem #fopanet

Hier gelangt ihr zu allen Teilnehmern der diesjährigen Fotoparade. Viel Spaß beim Stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.