Südstaaten USA – romantische Plantagen, antebellum Häuser und Country

Südstaaten USA, unser Roadtrip für 3 Wochen durch 6 Staaten, auf den Spuren von Fackeln im Sturm, Country Legenden und dem King of Rock’n Roll. Amusement auf den berühmten 3 B-Straßen: Bourbon Street in New Orleans, Beale Street in Memphis und Broadway in Nashville, hier ist Party angesagt. Natur pur in den Smoky Mountains und Geschichtsstunde im Indianerreservat der Cherokee. Antebellum Häuser, wundervolle Plantagen und eine Raddampferfahrt in den Sonnenuntergang. Nach der Strandpause auf Hilton Head geht es schon bald wieder in Richtung unseres Ausgangspunktes Atlanta, der uns mit modernen Attraktionen lockt: Georgia Aquarium und World of Coca-Cola.

So lautet die kurze Zusammenfassung unserer Reise. Es gibt viel zu sehen und zu erleben. Vom Abenteuer Auto fahren auf so komfortablen, breiten Straßen, über die großen wie auch kleinen Sehenswürdigkeiten im Süden der USA und den unglaublich freundlichen und höflichen Menschen.

Davon möchte ich Euch nach und nach berichten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich dabei begleitet und mir den ein oder anderen Kommentar schreibt, wie es Euch gefällt, ob ihr vielleicht dieselben Orte schon besucht habt oder noch besuchen möchtet.

Also liebe Traveler, taucht ein mit mir in die Südstaaten der USA und lasst uns in Atlanta, Georgia beginnen.

Bis bald

Eure
        Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.